Was ist Zink und welche Rolle spielt es in unserem Körper?

Zink ist ein lebensnotwendiges Spurenelement*, das im Körper für eine Vielzahl von Funktionen benötigt wird. Eine dieser Funktionen steht in Zusammenhang mit dem Immunsystem. Ein intaktes Immunsystem schützt uns effizient vor schädlichen Erregern wie Bakterien und Viren und trägt auch sonst in vielerlei Hinsicht dazu bei, uns gesund zu halten. Dabei spielt das Spurenelement Zink eine tragende Rolle, denn es ist an der Bildung diverser Abwehrzellen beteiligt. Gerade in den kalten Monaten wird Zink empfohlen, um das Immunsystem zu stärken und so die Anfälligkeit für Erkältungen zu vermindern. Aber idealerweise sollte Zink das ganze Jahr über eingenommen werden.

Weitere Funktionen von Zink sind, die Zellen vor oxidativem Stress zu schützen und zur Erhaltung gesunder Knochen, Haut, Haare und Nägel beizutragen.

Da unser Körper Zink nicht selbst herstellen kann, muss es über die Nahrung aufgenommen werden. Ist dies nicht in ausreichendem Mass möglich oder ist der Bedarf erhöht, so kann Zink auch in Form von Nahrungsergänzungsmitteln eingenommen werden.

Ideal kombiniert mit Vitamin C

Zink Biomed plus C enthält neben Zink auch Vitamin C. Ähnlich wie Zink ist auch Vitamin C für gesunde Abwehrkräfte und eine normale Haut notwendig. Des Weiteren tragen Zink und Vitamin C zum Schutz der Körperzellen vor oxidativem Stress bei. Die beiden Vitalstoffe bilden daher eine sinnvolle Kombination.

* Spurenelemente sind Stoffe, die in sehr kleinen Mengen im Körper vorkommen. Trotz ihrer niedrigen Konzentration im Organismus erfüllen sie lebenswichtige Funktionen.